Summer Samba

Die Vokalistin Viola Michaelis singt ausgewählte Songs autentisch und exotisch schmeichelnd in der Originalsprache oder in englischer Übersetzung. Ihren Sound verbindet sie dabei geschickt mit dem des Gitarristen Igor Seiji Moriya, der brasilianisches Temperament und kluges Stilempfinden kombiniert. Seine Virtuosität findet einen passenden Partner in Hyun Kyung John Kim (Bass), der in einem völlig anderen Kulturkreis seine Leidenschaft für die Bossa Nova entdeckte. Kommt dann noch ein Percussionist wie Kamái Freire dazu, der ebenfalls in seiner Kindheit Brasiliens Rhythmen inhalierte, wird das Konzert garantiert zum Erlebnis.
Ein ungewöhnliches musikalisches Zusammentreffen: Vier Musiker von 3 Kontinenten auf einer virtuellen Reise nach Brasilien und Rio de Janeiro, auf der Sie erfahren können wie sich der Landeanflug auf Rio de Janeiro musikalisch gestaltet, welche musikalische Liebeserklärung es auf brasilianischen Hochzeiten gibt, oder was die schöne, langbeinige Helo und der „bucklige“ Corcovado miteinander zu tun haben….
Besetzung: Viola Michaelis – Vocals, Igor Seiji Moriya – Gitarre, Hyun Kyung John Kim – e-Bass, Kamái Freire – Percussion